Neuer Handballvorstand im TSV Intschede

Die Spartenversammlung fand am Mittwoch dem 8.2.17 statt.

Spartenleiterin Corinna Emigholz konnte 35 Sportler in der GSA Intschede begrüßen.

Spielwart Patrick Rott zog einen Rückblick auf die Saison der Erwachsenen Mannschaften. Die beiden Herren und die beiden Damenmannschaften konnten Tabellenplätze im oberen Drittel erreichen. In der laufenden Saison steht die 1.Damenmannschaft in der ROL auf dem 1.Platz undstrebt den Aufstieg in die Landesklasse an.

Jugendwart Frank Oetting konnte über sehr erfolgreiche Jugendmannschaften berichten.

Die w.B-Jgd und die w.C-Jugend konnten in der ROL den Meistertitel erringen. Die w.A-Jgd wurde in der Landesliga Mitte Vizemeister.

Außerdem gewann die w.A-Jugend das Turnier auf dem "Tag der Handballjugend" der HRMN. Bei den Beachhandball Landesmeisterschaften wurde von der A-Jugend ein hervorragender 4.Platz belegt. Bei 3 Mannschaften gab es eine MSG mit dem TSV Morsum. Im Juni , bei den Qualifikationsspielen zur HVN Ebene konnten sich die w.A-Jugend für die OBERLIGA und die w.B-Jugend für die Landesliga durchsetzen.

Danke an alle Trainer und Sponsoren für die gute Zusammenarbeit.

Schiedsrichterwartin Marion Böhlke konnte der Versammlung einen positiven Bericht der Schiedsrichter abgeben. Es gibt genügend Schiedsrichter für die Anzahl der spielenden Mannschaften.

Ihren Abschied gaben im letzten Jahr Rita Steffens und Gudrun Haake, vielen dank für euren Einsatz. Mit Jannik Sievers/Lajos Meisloh und Dennis Lakemann/ Thomas Kothe gibt es auch 2 HVN SR-Gespanne. Neu sind 3 Jungschiedsrichter (Cora Witzschke, Siri Schröder, Lea-Marie Schmidt) und Dennis Emigholz.

Nach über 15 Jahren in der sportlichen Leitung der Handballabteilung zieht Frank Oetting sich aus dem Handballvorstand zurück. Mit dem Posten des 1.Vorsitzender des Gesamtvereins und der Koordination der vereinseigenen Sporthalle hat er aber noch viel Arbeit für den TSV Intschede zu erledigen.

Nach den Neuwahlen ergab sich folgender neuer Handballvorstand:

Spartenleitung, Spiel.-Passwart und NuLiga-beauftragte Corinna Emigholz

Sportliche Leitung: Patrick Rott und Daniel Sonnemann

Jugendwart: Sandra Witzschke

Schiedsrichterwarte: Marion Böhlke und Iris Meisloh

Für die neue Saison soll es im Jugendbereich eine Jugendspielgemeinschaft mit dem TSV Morsum geben, darauf hat sich die Versammlung ausgesprochen.

Die Verhandlungen mit dem TSV Morsum laufen bereits und sollen bis Mitte März abgeschlossen werden. Durch den Zusammenschluss können bis auf die m.A-Jugend, alle Spielklassen im Jugendbereich besetzt werden.

Der TSV Intschede ist durchaus bereit in ein neues Beachhandballfeld auf dem vereinseigenen Sportplatz zu investieren. Hier sollen aber erst einmal die Planungen des HVN und der HRMN bzgl. des Spiel und Turnierbetriebs abgewartet werden.

Desweiteren ist ein Sportwochenende am Freitag 14.7 und Samstag 15.7.17 geplant. Feldhandball, Beachvolleyball und Boule mit abschließender Beachparty sollen organisiert werden.

 

 

Neuer YOGA KURS im TSV INTSCHEDE

Ein neuer "KUNDALINI YOGA" Kurs startet wieder!

Mittwoch 20 bis 21:30 Uhr

Sporthalle Intschede

Leitung: Elizabeth Moitroux

Anmeldung: 04231-9047253

Auch wieder Badminton in Trainingsbetrieb

Wieder Badminton am Mittwoch!!

Nach längerer Pause durch Verletzungen und anderer Gründe, gibt es am Mitte März wieder Badminton in der Intscheder Sporthalle.

Beginn ist der Mittwoch 15.3.17 um 20:15 Uhr.

Als Übungsleiter steht wieder Henning Reimler zur Verfügung!

Interessiere Sportler können gerne am Badmintontraining teilnehmen.

Auch Schnuppertraining ohne Vereinsmitgliedschaft möglich!

 

Neustart Volleyball im TSV Intschede

Die Volleyballabteilung macht einen Neustart!!!

 

 Ab Dienstag dem 14.3.17 um 20:00 Uhr wird wieder Volleyball in der Intscheder Sporthalle gespielt.

Beginn ist um 20 Uhr unter der Leitung von Jens Wigger.

Alte und neue Spieler sind gerne willkommen!!!

Auch Nichtvereinsmitglieder sind zum Probetraining gerne gesehen!